Freestyle 24 – Das deutschlandweite Vereinssport-Netzwerk
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Home
Zurück zur Karte
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Banner
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
American Football: (AFC Universe Frankfurt e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Frankfurt
 
Frankfurter „Tag der Fans“ am 26. Juni bei Universe

Auch wenn die Begegnung zwischen Frankfurt Universe und den Ravensburg Razorbacks am Samstag, 26. Juni, 17 Uhr, keine Spitzenbegegnung der dritten deutschen Footballliga darstellen wird, dürften die Fans des gepflegten Eierwurfs dennoch auf ihre Kosten kommen. Denn wenn die „Men in Purple“ ihre Gäste aus dem Süden empfangen, steht ihr achter Spieltag der laufenden Saison unter dem Motto „Tag der Fans“.
Anhänger des Basketball-Vizemeisters Deutsche Bank Skyliners erhalten am 26. Juni ebenso freien Eintritt wie die Fans der Frankfurt Lions, wenn sie im Trikot ihres Vereins zum Universe-Spiel am Ginnheimer Wäldchen 4 erscheinen oder einen Fanschal, Kappe oder ähnliches tragen. Zusätzlich wird den Fanclubs der beiden Teams die Möglichkeit geboten, sich vor dem Spiel am Fanzelt zu präsentieren und sicherlich ergibt sich dabei auch die Gelegenheit, über die abgelaufene Saison, die Vizemeisterschaft der Skyliners und natürlich die Zukunft der Lions zu diskutieren. Die Fanclubs von Frankfurt Universe werden zudem auf der Show-Bühne während der Power Party vorgestellt.
Bereits um 13 Uhr bestreitet die AFC-Jugend in der Nachwuchsliga ihr Nachholspiel gegen die Fulda Colts. Die Tore zum Ginnheimer Stadion werden daher bereits um 12 Uhr geöffnet. Vor zwei Wochen starteten die „Boys in Purple“ zwar mit einer unglücklichen 7:13-Niederlage gegen die Hanau Hornets in die Saison, glichen ihre Tagesbilanz direkt im Anschluss aber mit einem 7:3 gegen die bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer Bürstadt Redskins eindrucksvoll wieder aus.
Universe-Fans können sich außerdem auf einige Besonderheiten rund um die Drittligabegegnung der „Men in Purple“ freuen: Das erste Bonbon ist ein „Merchandise-Fanpaket", bestehend aus Polo-Shirt, Regionalligapin 2010, Universe-CD, einem Autoaufkleber, Kugelschreiber und Feuerzeug zum Preis von 27 Euro. „Dies ist eine Ersparnis von über 27 Prozent gegenüber dem regulären Preis“, so Vorstandsmitglied Erika Prelle. „Außerdem wird ein Teil der Fanartikel mit bis zu 50 Prozent Rabatt angeboten.“
Zweites Bonbon wird eine Überraschung für die Fans sein, die niemand geringeres als Tilman Engel - der echte, nicht das Maskottchen! - der „Purple Crowd“ überreicht, und das dritte der Besuch des ehemaligen Galaxy-Stadionexperten Andreas Renner. Renner, der als deutsche Koryphäe für American Football gilt, verfolgt die Entwicklung von Frankfurt Universe bereits seit dem ersten Spieltag 2008 und kommentierte als professioneller Berichterstatter - in Frankfurt hatte er 2009 unter anderem auch die Live-Berichterstattung des German Bowl übernommen - in der Oberligasaison von Universe das Heimspiel gegen die Gießen Golden Dragons live. Das Ergebnis war danach online zu bestaunen. Am 26. Juni ist Renner nun nicht nur Gast der „Men in Purple“, sondern wird den Fans des AFC in der Pre-Game-Show und während der Halbzeit einige sicherlich interessante Einblicke in American Football und das Spiel der „Men in Purple“ insbesondere geben. In Ruhe die Begegnung genießen kann der Experte jedoch nicht. Die Live-Aufzeichnung des Spiels wird von Renner direkt aus dem Übertragungswagen kommentiert und die Aufzeichnung später in AFC Television Network auf Channel 10 zu sehen sein.
An der Kasse und im Fanzelt werden unterdessen Fragebögen ausliegen, die zum Ziel haben, die Arbeit der Universe-Verantwortlichen weiterhin fanfreundlich zu gestalten. „Wir bitten die Universe-Anhänger, diese Fragebögen auszufüllen, um die Zukunft des Clubs auch in ihrem Sinne gestalten zu können“, so AFC-Vorsitzender Klaus Rehm erklärend. „Auf diese Weise können wir uns auch 2011 weiter verbessern.“ Als Dankeschön lobte der Vorstand bereits Preise aus, die noch während der Halbzeitpause unter den Teilnehmern der Umfrage verlost werden. „Es sind fanfreundliche Preise“, verspricht Dirk Arnold. „Es lohnt sich also, sich zwei, drei Minuten Zeit zu nehmen, um die Fragen zu beantworten und an der Bon-Kasse, am Food-Catering, im Fanzelt oder am Merchandisezelt abzugeben.“
Was am Gameday nicht fehlen darf, ist die Power Party: Auf der Bühne werden ab 14:30 Uhr unter anderem die Hooters Girls auftreten und ein besonderer Interviewpartner aus Galaxy-Zeiten „Chefbäbbler“ Steffen Popp Rede und Antwort stehen: Aber auch hier müssen sich Footballfans noch gedulden, bis aufgelöst ist, wer der Ehrengast ist.
Die Universe-Cheerleader gestalten in Kooperation mit der Cheerleader-AG des Schuldorfes Bergstraße unter der Leitung der ehemaligen Galaxy-Dancerin Kristin Faust die Pre-Game-Show tänzerisch, während das 40-köpfige Jugendorchester Rheingau-Mitte für den musikalischen Rahmen sorgen wird.
Spielstätte: Am Ginnheimer Wäldchen 4, 60431 Frankfurt am Main


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 2220 mal abgerufen!
Autor: kach
Artikel vom 23.06.2010, 23:05 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1258122 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Gewinnspiel

Testen Sie Ihr Sportwissen, und gewinnen Sie einen von vielen tollen Preisen.

[Hier gehts zum Gewinnspiel]

  Das Aktuelle Zitat
Sean Dundee
Ich bleibe auf jeden Fall wahrscheinlich beim KSC.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018